Stress und Burnout

Hypnosetherapie bei Stress und Burnout

Burnout

Es ist seit langem wissenschaftlich erwiesen, dass Stress und starke seelische Belastungen das Leben erheblich verkürzen. Die erhöhte Produktion von Stresshormonen verstärkt die Bildung der freien Radikale, wodurch es zu vielfachen Schädigungen im Organismus und in den Zellen kommt. Wissenschaftler haben unlängst nachgewiesen, dass sich bei Stress auch die Chromosomenenden in Immunzellen verkürzen, deren Länge als Indikator für das Alter der Zellen gelten. In einer amerikanischen Studie mit 58 Frauen zeigte sich, dass bei Frauen mit dem höchsten Stressniveau die Veränderungen der Telomere so stark verkürzt war, sodass ihre Zellen biologisch getestet etwa zehn Jahre älter waren als die von Frauen, die weniger Stress haben. Je mehr Stress die Frauen in ihrem Alltag erlebten und je länger diese Belastung schon andauerte, desto stärker waren die Veränderungen.(Quelle: Fachzeitschrift PNAS)

Machen Sie den Test. Kennen Sie das?

HABEN SIE DAS GEFÜHL, DASS IHNEN ALLES ZUVIEL WIRD?

SIND SIE GEREIZTER ALS FRÜHER?

HABEN SIE FREUDE AN IHRER ARBEIT?

FÜHLEN SIE SICH ZU ERSCHÖPFT FÜR FREIZEITAKTIVITÄTEN?

GREIFEN SIE HÄUFIGER ALS FRÜHER ZU ALKOHOL?

HÄUFEN SICH IN DEN LETZTEN MONATEN KÖRPERLICHE SYMPTOME?

HABEN SIE SCHLAFSTÖRUNGEN?

FÜHLEN SIE SICH STÄNDIG UNTER SPANNUNG?

KOMMT IHNEN ALLES SINNLOS VOR?

HABEN SIE DAS GEFÜHL, PAUSEN SIND FÜR SIE VERSCHWENDETE ZEIT?

NEHMEN SIE SCHLAF- ODER BERUHIGUNGSMITTEL?

banner-1090830_1920

Wenn Sie die Mehrzahl der Fragen mit „Ja“ beantworten, leiden Sie unter Dauerstress und sind „Burnout-gefährdet“.

Doch so weit muss es gar nicht erst kommen...wie wäre es, wenn Sie sich besser vor diesen ganzen äußeren Einflüssen schützen zu könnten, so dass diese Ihnen nicht mehr Ihre wertvolle Energie rauben, und Sie den Kopf frei haben für andere Dinge? Wussten Sie, dass Sie trotz eines gefüllten Terminplanes und dem ganzen alltäglichen Stress, es schaffen können, frische Energie und neue Kraft zu tanken? Auch ohne dafür in Urlaub fahren zu müssen? Gönnen Sie sich einen Kurz-Urlaub in Hypnose zur Stressreduktion, entspannen Sie sich, schöpfen Sie neue Kraft, und schützen Sie sich dabei sogar vor Energie- und Zeiträubern im Alltag!

Wie kann Hypnosetherapie bei Stress und Burnout helfen?

Entspannung kann als der Gegenpol zur Stressreaktion verstanden werden. Mit Hypnose und Selbsthypnose ist es möglich, innerhalb von wenigen Sekunden eine sehr tiefe Entspannung zu erzeugen. Anders als bei den „üblichen“ Entspannungsmethoden kann mittels Hypnose zu jeder Zeit, an jedem Ort und nahezu unter allen Umständen innerhalb von Sekunden eine tiefe Entspannung hergestellt werden, die die Stressreaktion vermindert oder sogar auflöst. Ebenso wie bei Glühlampen oder elektronischen Geräten sind es auch beim menschlichen Organismus gerade die Spannungsspritzen, die den größten Schaden anrichten. Diesen Spannungsspitzen kann effektiv mit sehr kurzen Selbsthypnosen begegnet werden. Darüber hinaus kann man mit Hilfe der Selbsthypnose Überzeugungen, Glaubenssätze und habituelle Reaktionen ändern, die zur Stress-Entstehung beitragen. Die Fähigkeit zur tiefen Selbsthypnose kann sehr häufig in einer einzigen Sitzung bei einem Therapeuten erlernt werden, der mit tiefen Hypnosen arbeitet.