Online-Beratung

01

Online-Beratung: Schnelle Hilfe – direkt!

In der aktuellen Lage, mit dem alles dominierenden Corona-Virus, kann man sich leicht vorstellen, dass unsere psychische Verfassung darunter leidet. Soziale Kontakte und Tagesstruktur brechen weg, Existenzängste und Ängste zu erkranken entwickeln sich. Wir müssen uns alle fast täglich auf neue Umstände einstellen, was der Psyche einiges abverlangt.

Aus diesem Grund biete ich Ihnen eine Online-Beratung, entweder über das Internet („Zoom“) oder Telefon, mit einem kostenfreien Erstgespräch an (Dauer 20 – 30 Minuten). Danach entscheiden Sie über die Fortführung der psychologischen Beratung. Die Online-Beratung (Dauer 50 Minuten) kostet 49 EUR.

Die Online-Beratung über das Tool „Zoom“, für das Sie keine separate Software benötigen, ist DSGVO-konform.

Bitte senden Sie mir hierzu eine Mail, info@praxis-dambrosio.de oder rufen Sie mich an, 06237/9250588 oder kontaktieren Sie mich über das Webformular unter „Kontakte“.

 

Wie läuft das Ganze ab?

Nach der Terminvereinbarung sende ich Ihnen per Email einen ausführlichen Fragenbogen und Beratungsvertrag zu, damit ich mich vorbereiten kann und Sie nicht 5 Sitzungen benötigen, um mir Ihre Lebensgeschichte zu erzählen.

Danach erhalten Sie von mir einen Link und Zugangsdaten zur Online-Sitzung.

Wir setzen uns dann beide vor den Computer, sprechen per Videocall miteinander und können uns sehen. Hier haben Sie die Gelegenheit, mir Ihr Problem oder Fragestellung zu schildern und ich stehe Ihnen mit all meinem Wissen zur Verfügung. Ich unterstütze Sie dabei, neue Weg zu finden und gebe Ihnen praktische Tipps. Außerdem bekommen Sie von mir verständliche Erklärungen und ehrliche, direkte Antworten auf Ihre Fragen.

Das Honorar für Folgesitzungen muss innerhalb von 1 Woche per Überweisung gezahlt werden.

 

Hilft eine Onlineberatung?

Die Wirksamkeit von psychologischen Beratungen via Videochat, Telefon, Email, Chat oder Computerprogrammen ist durch eine Vielzahl von internationalen Studien belegt. Einen guten Einstieg in den internationalen Forschungsstand bietet die Website des amerikanischen Online Therapy Institute.

 

Grenzen der Onlineberatung

Eine psychologische Onlineberatung stellt keine Psychotherapie im Sinne des Psychotherapeutengesetzes dar. Psychotherapie ist ein geschützter Begriff und darf nach deutschem Recht nur im persönlichen Kontakt durchgeführt werden. In manchen Fällen ist eine Onlineberatung auch nicht die richtige und passende Unterstützung, sondern der Klient benötigt eine Behandlung durch einen niedergelassenen Psychotherapeuten. Deshalb behalte ich mir das Recht ein, Anfragen auch abzulehnen.